Seminare – Workshops – Zeremonien

Ausbildung: Klang Practitioner

für Klangmassage, Klangreisen, Schamanische Energiearbeit

Natur Retreat

Auszeit mit Sinn

TrommelBau-Workshop

Schamanentrommeln & Djemben

Schamanische Energiearbeit

mittels Klang und Rauch

Klangschalen Workshop

für Einsteiger und Fortgeschrittene

Klangreisen

gestalten und anleiten lernen…

Räucher-Workshop

Räucherstoffe & Räucherrituale

Space Clearing

Energetische Raumklärung

Reise durch die 7 Chakren

Chakrenlehre – Theorie & Praxis

Naturrituale & Zeremonien

Klangreisen - Klangbäder

die andere Art der Meditation

Schamanische Hochzeitszeremonien

Namensgebungsrituale

Willkommensfeier!

Intensivausbildung

Klang Practitioner

für Klangmassage, Klangreisen und
Schamanische Energiearbeit

 

Termin: 14.-21. Juni 2025
Kosten: € 1150
Ort: Region Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich
Übernächtigung Waldhütte kostenfrei

In der Ausbildung zum KlangPractitioner erlernen Sie die professionelle Klangmassage mit Planetenklangschalen, Planung-Gestaltung und Durchführung von Klangreisen und Klangmeditationen, Schamanische Praktiken und Rituale, Wissen über Chakren- Farben und Planetentöne, Einsatz von Räucherstoffen, Schamanische Reisen.

Ziel der Ausbildung ist es, durch Eigenverantwortlichkeit die eigenen Selbstheilungskräfte zu stärken und mittels unterschiedlicher Techniken Prozesse einzuleiten, welche die Lebensenergien in Fluss und Gleichgewicht bringen, als auch die persönliche und spirituelle Entwicklung fördern.

Auf unserer urigen, behaglichen und abgelegenen Waldhütte im Nationalpark Kalkalpen/OÖ, können Sie in entspannter Atmosphäre die schamanische Klangarbeit erlernen, unter Rahmenbedingungen außerhalb der Anforderungen des Alltags.

In einer Zeit voller Leistungsdruck und wachsender seelischer Erschöpfung ist es unvermeidlich und notwendig, sich auf die Suche zu machen nach dem, was einen selbst von innen heraus trägt und nährt. Sich seiner Bedürfnisse, Werte und Ziele bewusst zu werden, sowie das eigene Leben in Einklang mit Natur und Umwelt verantwortungsvoll auszurichten, ist heute -mehr als je zuvor- die Sehnsucht vieler Menschen.

Mehr erfahren...

Eine gute Möglichkeit unsere eigenen Perspektiven zu erweitern und eine ganzheitliche Einstellung zu entwickeln ist es, von anderen Kulturen zu lernen.Die modernen Wissenschaften der Quantenphysik, Biologie und Psychologie nähern sich immer mehr der Sichtweise einer Wirklichkeit welche den Anschauungen der Mystiker und kulturellen Traditionen entspricht, bei denen das Wissen um Geist, Körper und Heilkunst integrierte Teile einer naturphilosophischen und spirituellen Disziplin sind.

In schamanischen Traditionen wurde der Ursprung von Krankheit und Heilung mit spirituellen Kräften in Verbindung gebracht woraus sich eine Vielfalt an Heilritualen und Praktiken entwickelte. Die Tradition des Schamanismus besteht seit den Anfängen der Geschichte und ist noch heute in vielen Kulturen auf der ganzen Welt eine vitale Kraft.Nach schamanischer Auffassung sind Menschen Teil eines geordneten Systems der kosmischen Ordnung. Erkrankung bedeutet damit in Disharmonie mit dieser zu sein.Hauptziel ist es, den Menschen wieder in die kosmische Ordnung zu integrieren.Viele dieser Heilrituale wurden mit Klang ausgeführt und neueste wissenschaftliche Forschungen belegen die heilende Wirkung von Klang&Ton auf Seele, Geist und Körper.

Viele wunderbare Menschen haben in der Vergangenheit bei uns die Ausbildung „Erlebnis-Klang“ Klangmassage mit Planetenklangschalen absolviert und arbeiten erfolgreich als KlangmasseurIn/KlangarbeiterIn/KlangtherapeutIn. Dies erfüllt uns mit Freude!

Mit der Intensivausbildung „KLANG-PRACTITIONER“ für Klangmassage, Klangreisen und Schamanische Energiearbeit gehen wir jetzt einen Schritt tiefer, erweitern und verlagern den Schwerpunkt auf mehr Selbsterfahrung, Bewusstseinsbildung und künstlerisch- kreativen Ausdruck.

Alle Infos auf einen Blick:

Integrative Klangarbeit-Intensivausbildung Klang Practitioner für Klangmassage, Klangreisen und Schamanische Energiearbeit(zertifizierte Ausbildung)

Ausbildungsinhalte

  • Grundkenntnisse der schamanischen Klangarbeit
  • Die Kunst der „KlangMassage mit Planetenklangschalen“
  • Instrumentenkunde: Klangschalen, Gongs, Zimbeln, Glocken, Monochord, Schamanentrommel, Mother Earth Drum, OceanDrum, Koshis u.a.
  • Planetentöne und Chakren in der Klangarbeit
  • Klangarbeit im Aurabereich
  • Gestaltung von Klangreisen & Klangmeditationen
  • Tibetische Techniken in der Klangarbeit – Dorje Arbeit
  • Schamanische Übungen und Praktiken
  • Räuchern – Räucherstoffe – Räucherrituale
  • Zeremonien & persönliche Rituale gestalten
  • Schamanische Reisen

Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab, welches die TeilnehmerInnen berechtigt –unter Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen – professionell als Klang-Practitioner zu arbeiten.

Termin: 14.-21. Juni 2025

Kosten der Ausbildung: EUR 1150 (inkl. Mwst.)In diesem Beitrag sind die gesamten Kosten der Ausbildung inkl. Arbeitsmaterialien und Skriptunterlagen inkludiert. Die 7 Übernächtigungen in der Waldhütte sind kostenfrei.

Anreise: Samstag 14.6.2025 um 15:00 Uhr / Abreise Samstag 21.6.2025 / ca.15:00 Uhr

Seminarort: Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie ein Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung: Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..) Die Küche ist mit allem was man braucht, wie Teller, Besteck, Töpfe etc. gut ausgestattet.Grundnahrungsmittel wie Mehl, Zucker, Öle, Gewürze, Kaffee, Tee werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Zielgruppen: alle interessierten Menschen – Keine Vorkenntnisse erforderlich!

TeilnehmerInnen: max. 8 Personen

Voraussetzung: Eine stabile physische und psychische Konstitution. Trittsicherheit im Gelände. Weiters ersuchen wir um ein persönliches Vorgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung!

Klanginstrumente: Zum Üben und Arbeiten stehen eine große Auswahl an Klangschalen und Klanginstrumenten zur freien Verfügung und können auch erworben werden.

Anmeldung: bitte schriftlich an office@astrobox.at

Teilnahme- und Stornobedingungen

Ausbildung und Konzept: Astro-Box®

Seminarleitung und Organisation: Peter Charles Nezval, Veronika Semmler

Seit 1986 sind wir in der Bewusstseins-Kultur tätig, verbinden ideologiefrei und offen, altes Wissen mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen.Die Grundlage für diese Ausbildung ist unsere langjährige theoretische und praktische Erfahrung von Klangarbeit in Verbindung mit schamanischen Techniken.Ein wichtiges Bedürfnis ist uns, den Menschen ein tieferes Verständnis über die Zusammenhänge des Lebens und der untrennbaren Einheit von Erde-Mensch-Kosmos zu vermitteln. Eine holistische Weltsicht, die auch die mystische, spirituelle Seite des menschlichen Lebens einbezieht. Eine Sichtweise, geprägt von ökologischem Verständnis und dem respektvollen Umgang mit Natur und Umwelt. So wünschen wir uns, dass immer mehr Menschen den Mut haben, sich auf Neues einzulassen, den eigenen Horizont erweitern und festgefahrene Muster überwinden – für ein bewusstes, eigenverantwortliches Leben!

Peter Charles Nezval

  • Arbeit, Forschung und Lehrtätigkeit mit Klang seit 1987.
  • Seit 1985 Seminartätigkeit in der Persönlichkeitsentwicklung.
  • Ausbildungen: Transaktionsanalyse, Körpersprache u.a.
  • Assessment Center, Train the Trainer,
  • Trommelbauer und Objektkünstler,
  • Fachmann für Räucherstoffe
  • Studienaufenthalte in Bali, Mexiko, Ägypten, Nepal
  • Aus- und Weiterbildung in schamanischer Heilarbeit

Veronika Semmler

  • Künstlerin & Unternehmerin
  • Seit über 30 Jahren Bewusstseinsforscherin für spirituelle Fragen der universellen Ordnung,des menschlichen Urwissens, alter Einweihungswege und schamanischer Traditionen.
  • Studienaufenthalte in Bali, Mexiko, Ägypten, Nepal
  • Leitung von Zeremonien, Ritualen und Seminaren
  • Professionelles SpaceClearing
  • Lehrzeiten und Selbsterfahrung bei Schamanen unterschiedlicher Traditionen.
  • Aus- und Weiterbildung in Traumforschung und schamanischen Heilritualen

Die heilsame Kraft des Waldes und der Klänge
In unberührter Natur ein paar Tage Kraft tanken, zur Ruhe kommen und Inne halten. Im Heilraum Natur können wir unsere eigene Natur entdecken und jene Kraft tanken, die wir in dieser Umbruchzeit benötigen, um uns neu auszurichten.
In alten Zeiten wusste man, dass manchmal die „alte Welt“ verlassen werden muss, um sich wieder neu zu erfinden. In der heutigen Zeit hiesse dies auch Auszeit von den Sozialen Medien. Ein Rückzug in die Natur hilft uns, gerade in diesen extremen Zeiten, wieder Halt, Orientierung und Klarheit zu finden.

In einer wildromantischen Waldhütte übernachten und in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten WALD und KLANG erleben und genießen. Sich erden, zentrieren und neu ausrichten… sich der eigenen Wandlungskraft bewusst werden.

Unsere Einladung für diese Tage:
  • Kraft schöpfen – Ruhe finden – Wald atmen
  • Meditieren – alleine sein…sich in der Gruppe austauschen
  • Klangbäder und Räuchern erleben und genießen
  • mit Trommeln, Klangschalen, Gongs uvm. spielen
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • am Lagerfeuer sitzen, Spazieren gehen
  • einfach SEIN!

Folgende Instrumente stehen zur freien Verfügung: Schamanentrommeln, Djemben, Gongs, Monochord, Hapi Drum, Mother Earth, Ocean Drum, div. Kleininstrumente

Mehr lesen...

Seminarort: Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie einem Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung: Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..) Die Küche ist mit allem was man braucht, wie Teller, Besteck, Töpfe etc. gut ausgestattet.Grundnahrungsmittel wie Mehl, Zucker, Öle, Gewürze, Kaffee, Tee werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Leitung und Organisation: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: max. 8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Natur Retreat – Auszeit mit Sinn
Wandlungskräfte stärken

Termin: 27.-30. Juni 2024

Beitrag: € 330
Ort: Region Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich
Übernächtigung Waldhütte kostenfrei

Die heilsame Kraft des Waldes und der Klänge
In unberührter Natur ein paar Tage Kraft tanken, zur Ruhe kommen und Inne halten. Im Heilraum Natur können wir unsere eigene Natur entdecken und jene Kraft tanken, die wir in dieser Umbruchzeit benötigen, um uns neu auszurichten.
In alten Zeiten wusste man, dass manchmal die „alte Welt“ verlassen werden muss, um sich wieder neu zu erfinden. In der heutigen Zeit hiesse dies auch Auszeit von den Sozialen Medien. Ein Rückzug in die Natur hilft uns, gerade in diesen extremen Zeiten, wieder Halt, Orientierung und Klarheit zu finden.

In einer wildromantischen Waldhütte übernachten und in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten WALD und KLANG erleben und genießen. Sich erden, zentrieren und neu ausrichten… sich der eigenen Wandlungskraft bewusst werden.

Unsere Einladung für diese Tage:
  • Kraft schöpfen – Ruhe finden – Wald atmen
  • Meditieren – alleine sein…sich mit Gleichgesinnten austauschen
  • Klangbäder und Räuchern erleben und genießen
  • mit Trommeln, Klangschalen, Gongs uvm. spielen
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • am Lagerfeuer sitzen, Spazieren gehen
  • einfach SEIN!

Folgende Instrumente stehen zur freien Verfügung: Schamanentrommeln, Djemben, Gongs, Monochord, Hapi Drum, Mother Earth, Ocean Drum, div. Kleininstrumente

Mehr lesen...

Seminarort: Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie einem Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung: Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..)

Leitung und Organisation: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: max. 8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

TrommelBau – Workshop

Schamanentrommeln

Leben im Rhythmus der Natur und die eigene Trommel bauen

 

Termin: 10.-14. Juli 2024
Beitrag: € 330  (zzgl.Materialkosten)
Ort: Region Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich
Übernächtigung Waldhütte kostenfrei

Seit ewigen Zeiten werden Trommeln von vielen Kulturen bei Zeremonien und Ritualen verwendet und zur Heilung benutzt. Das Bauen einer eigenen Trommel ist eine ganz spezielle Erfahrung.
Diese selbstgebaute Trommel kann uns ein Mittler zwischen den Welten sein…der Schlag der Trommel verbindet uns mit der geistigen Welt. So erinnert sie uns an den Tanz des Lebens…sie kann uns verzaubern und unser inneres Feuer erwecken.

Diese Tage inmitten der Natur werden sehr meditativ sein. Die Energie des Platzes und die Kraft der Natur werden in die zu bauende Trommel einfließen.

Wir bauen Schamanentrommeln welche mit Hirsch- oder Ziegenfell bezogen werden und nachspannbar sind (auf Wunsch ist auch der Bau einer Djembe/Bougarabou möglich)
Die Materialkosten richten sich nach Art, Größe und Bespannung der Trommel.
Felle: Hirsch, Ziege oder Kalbfell
Materialkosten bitte anfragen – wir beraten Euch gerne!

Mehr erfahren...

Um der Trommel ein individuelles Aussehen zu geben und Sie mit der eigenen Kraft zu imprägnieren gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder durch ausrasieren und schleifen des Felles oder durch zeichnen und bemalen mit dem eigenen Krafttier.Eine schöne und meditative Arbeit ist auch die Anfertigung eines Schutzdeckels mit den eigenen Symbolen, Krafttieren, Farben, Steinen…Werkzeuge und Materialen stehen ausreichend zur Verfügung.

Wir werden aber auch Zeit haben für gemeinsames Musizieren am Lagerfeuer, für Singen, Tönen und Tanzen. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Fest mit einer Weihezeremonie für unsere gebaute Trommel.

Einsatzmöglichkeiten: Schamanische Reisen, Schwitzhüttenzeremonien, Klangreisen, Heiltrommeln, SpaceClearing für Räume und Orte, Klärung und Vitalisierung der Chakren

Peter Charles Nezval, seit 30 Jahren Trommelbauer, leitet den Workshop und wird unterstützend und beratend zur Seite stehen.

Termin: 10.-14. Juli 2024 /Anreise 10.7. 2024 um 15:00 Uhr/ Abreise 14.7. 2024 um ca. 15:00 Uhrr

Seminarort: Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie ein Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatz mit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung: Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..) Die Küche ist mit allem was man braucht, wie Teller, Besteck, Töpfe etc. gut ausgestattet.Grundnahrungsmittel wie Mehl, Zucker, Öle, Gewürze, Kaffee, Tee werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Leitung und Organisation:Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: 6- 8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

Teilnahme- und Stornobedingungen

Inmitten unberührter Natur neue Erfahrungen sammeln – schamanische Denkweisen, Praktiken und Rituale kennenlernen und erleben, wie KLANG und RAUCH unser persönliches Energiefeld stärken und verändern kann.

ANGEBOTE:

  • Räucher- und Reinigungsritual
  • Trommelbad mit Mother Earth
  • Gesang der Seele
  • Palaver – Die Kunst des Zuhörens und Sprechens
  • Geführte schamanische Klangreise mit Gongs, Klangschalen, Zimbeln, Glocken, Schamanentrommel u.a.
  • Gemeinsames TrommelSpiel
  • Persönlichen Kraftgegenstand bauen

Einsteiger sind herzlich Willkommen – es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Schamanentrommeln, Djemben und verschiedenste Musikinstrumente stehen zur freien Verfügung!

Zeit für Spaziergänge und kleine Wanderungen sind eingeplant.

Mehr erfahren...

Seminarort: Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie ein Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung: Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..)

Leitung und Organisation: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: 6-8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Schamanische Energiearbeit

Kennenlernen schamanischer
Praktiken mittels KLANG+RAUCH

 

Termin: 22.-25. August 2024
Beitrag: € 330
Ort: Region Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich
Übernächtigung Waldhütte kostenfrei

Inmitten unberührter Natur neue Erfahrungen sammeln – schamanische Denkweisen, Praktiken und Rituale kennenlernen und erleben, wie KLANG und RAUCH unser persönliches Energiefeld stärken und verändern kann.

Seminarinhalte:

  • Räucher- und Reinigungsritual
  • Trommelbad mit Mother Earth
  • Gesang der Seele
  • Palaver – Die Kunst des Zuhörens und Sprechens
  • Geführte schamanische Klangreise mit Gongs, Klangschalen, Zimbeln, Glocken, Schamanentrommel u.a.
  • Trommeln am Lagerfeuer
  • Persönlichen Kraftgegenstand bauen

Einsteiger sind herzlich Willkommen – es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Schamanentrommeln, Djemben und verschiedenste Musikinstrumente stehen zur freien Verfügung!

Zeit für Spaziergänge und kleine Wanderungen sind eingeplant.

Mehr erfahren...

Seminarort: Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie ein Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung: Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser, Vegetarisch, Vegan, etc..)

Leitung und Organisation: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: 6-8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

KLANGSCHALEN- Workshop

Praktische Übungen und Rituale
für Einsteiger und Fortgeschrittene

 

Termin: 17.2.2024 / 10:00-17:00 Uhr
Beitrag: € 115
Ort: Institut Dr. Schmida, 1060 Wien

Einführung in die Welt der Klangschalen, wie sie wirken und welche unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten es gibt. Dieser Praxistag bietet die Möglichkeit, verschiedene Techniken, Spielweisen und Rituale mit Klangschalen für den Alltag kennenzulernen.

  • Handhabung – Anspiel- und Reibetechniken
  • Klang & Wahrnehmungsübungen
  • Kleine Klangmassage
  • Klangmeditationen & Entspannungsübungen

Klangschalen werden den TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Leitung: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

Anmeldung: bitte schriftlich an office@astrobox.at

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Planung – Gestaltung – und Durchführung
einer Klangreise & Klangmeditation

Sie lernen praxisorientiert eine Klangreise zu planen und durchzuführen als auch die Handhabung und den Einsatz folgender Klanginstrumente:
Klangschalen, Gongs, Zimbeln, Glocken, Ocean Drum, Koshi, Rainsticks, Windharfen, Hapi Drum, Glockenspiel, Monochord, Schamanentrommel u.a.

Die Kraft der Klangreisen…..
Diese äußerst wirksame Methode, bringt die TeilnehmerInnen sowohl in die eigene Mitte, als auch in eine tiefe mentale und physische Entspannung.

Die obertonreichen Schwingungsfrequenzen der eingesetzten Klanginstrumente eröffnen bei den TeilnehmerInnen neue Wahrnehmungsräume in denen altes losgelassen und neue Energie aufgenommen werden kann.

Mehr erfahren...

Wir knüpfen auf unseren speziellen Klangreisen an die alten schamanischen Traditionen an, mittels KLANG + TON in die inneren Welten zu reisen. Eine Klangreise kann so zu einer Reise der Selbsterfahrung werden. Die Intensität und Ausrichtung ist variabel.

Der Bedarf nach gut geführten KLANGREISEN steigt ständig. Deshalb finden Klangreisen zunehmend Eingang in die praktische Arbeit bei Heilpraktikern, Psychotherapeuten, Energetikern und Klangmasseuren. Aber auch immer mehr Pädagogen arbeiten ebenfalls mit Klang in den Schulen und Kindergärten.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend durften wir viele Jahre Klangreisen auf der „Interpädagogica“ präsentieren und so einem breiten Publikum vorstellen.

Zielgruppe: KlangmasseurInnen, HeilpraktikerInnen, PsychotherapeutInnen, EnergetikerInnen, LehrerInnen, KindergärtnerInnen und interessiertePrivatpersonen, die selbst Klangreisen anbieten möchten.Leichte Vorkenntnisse in der Klangarbeit wären ein Vorteil sind aber nicht erforderlich.

Leitung und Organisation: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at

TEILNAHME- und Stornobedingungen

KLANGREISEN

selbst gestalten und anleiten lernen…

 

Termin: 9.11.2024 / 10:00-18:00 Uhr
Beitrag: € 115
Ort: Institut Dr. Schmida, 1060 Wien

Planung – Gestaltung – und Durchführung
einer Klangreise & Klangmeditation

Sie lernen praxisorientiert eine Klangreise zu planen und durchzuführen als auch die Handhabung und den Einsatz unterschiedlicher Klanginstrumente wie:
Klangschalen, Gongs, Zimbeln, Glocken, Ocean Drum, Koshi, Rainsticks, Klangharfen, Glockenspiel, Monochord, Schamanentrommel u.a.

Die Kraft der Klangreisen…..
Diese äußerst wirksame Methode, bringt die TeilnehmerInnen sowohl in die eigene Mitte, als auch in eine tiefe mentale und physische Entspannung.

Die obertonreichen Schwingungsfrequenzen der eingesetzten Klanginstrumente eröffnen bei den TeilnehmerInnen neue Wahrnehmungsräume in denen altes losgelassen und neue Energie aufgenommen werden kann.

Mehr erfahren...

Wir knüpfen auf unseren speziellen Klangreisen an die alten schamanischen Traditionen an, mittels KLANG + TON in die inneren Welten zu reisen. Eine Klangreise kann so zu einer Reise der Selbsterfahrung werden. Die Intensität und Ausrichtung ist variabel.

Der Bedarf nach gut geführten KLANGREISEN steigt ständig.Deshalb finden Klangreisen zunehmend Eingang in die praktische Arbeit bei Heilpraktikern, Psychotherapeuten, Energetikern und Klangmasseuren. Aber auch immer mehr Pädagogen arbeiten ebenfalls mit Klang in den Schulen und Kindergärten.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend durften wir viele Jahre Klangreisen auf der „Interpädagogica“ präsentieren und so einem breiten Publikum vorstellen.

ZielgruppeKlangmasseurInnen, HeilpraktikerInnen, PsychotherapeutInnen, EnergetikerInnen, LehrerInnen, KindergärtnerInnen und interessiertePrivatpersonen, die selbst Klangreisen anbieten möchten.Leichte Vorkenntnisse in der Klangarbeit wären ein Vorteil sind aber nicht erforderlich.Leitung: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Räucher-Workshop

Räucherstoffe & Räucherrituale

 

Termin: 19.-22. September 2024
Beitrag: € 330  inkl. Materialien
Ort: Region Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich
Übernächtigung Waldhütte kostenfrei

 

Das Räuchern gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Lernen Sie unterschiedliche Räucherstoffe und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten kennen, wie z.B:
Klärung, Harmonisierung, Vitalisierung und Schutz des eigenen Energiesystems oder Reinigung und Segnung von Häusern und Orten.

Wir werden Ihnen die Kunst des Räucherns auf unterschiedliche Art und Weise näher bringen. Ziel des Workshops ist der sichere Umgang mit Räucherstoffen und eine sinnliche Selbsterfahrung rund ums Räuchern.

Inhalte

  • Kennenlernen verschiedenster Räucherstoffe
  • Düfte und deren Wirkung selbst erfahren
  • Räuchermischungen selbst herstellen
  • Praktischer Umgang mit Räucherwerk
  • Räucherrituale für Gruppen
  • Räucherrituale für Schutz – Reinigung – Visionssuche
  • Energetische Hausreinigung

Mehr erfahren...

Seminarort: Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie einem Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung: Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..) Die Küche ist mit allem was man braucht, wie Teller, Besteck, Töpfe etc. gut ausgestattet.Grundnahrungsmittel wie Mehl, Zucker, Öle, Gewürze, Kaffee, Tee werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Leitung und Organisation: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: max. 8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Professionelles SpaceClearing

Die Kunst der Reinigung und Segnung von Räumen und Orten

Was ist ein SpaceClearing:

Space-Clearing ist ein Reinigungsritual…und ein Ritual ist immer eine bewusst ausgeführte Handlung mit persönlicher Absicht.

Was kann ein SpaceClearing:

Durch dieses Ritual befreien wir unseren Lebensraum von alten stagnierenden Energien –werfen Ballast ab – materiellen und immateriellen….und schaffen Platz für Neues in unserem Leben…….
Danach können Räume mit Wünschen und Segnungen imprägniert und mit ganz bestimmten Kräften aufgeladen werden – entsprechend unserem aktuellen Lebensthema.
So erschaffen wir ein starkes Energiefeld – das unser Zuhause in einen „Heiligen Tempel“ und zu einem Ort der Kraft verwandelt.
Dies macht den großen Unterschied zu „ein bisschen durchgehen und ausräuchern“.

mehr lesen ...

Die 3 wichtigen Phasen des SpaceClearings:

  1. Die richtige Vorbereitung (ist am zeitaufwendigsten)
  2. Das Reinigen und Klären (alte Energien loswerden)
  3. Die Segnung und Imprägnierung (aufladen und energetisieren)

Verschiedene Techniken, Abläufe und Hilfsmittel werden vorgestellt. Sie lernen unterschiedliche Klanginstrumente (Glocken, Schamanentrommeln, Gongs, Klangschalen, Zimbeln, Rasseln) spezielles Räucherwerk, Energiesymbole und die Kraft der vier Elemente einzusetzen.

Wir praktizieren seit über 25 Jahren professionelles SPACECLEARING, durften in Ländern wie Bali, Nepal und Mexiko viel von diesen Kulturen über Reinigungszeremonien lernen und freuen uns, Euch dieses Wissen weitergeben zu dürfen.

Leitung: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

Anmeldung: bitte schriftlich an office@astrobox.at

TEILNAHME- und Stornobedingungen

SpaceClearing

Reinigungsrituale für Räume und Orte

Termin: offen / 10:00-17:00 Uhr
Beitrag: € 115

Ort: Institut Dr. Schmida, 1060 Wien

Professionelles SpaceClearing

Die Kunst der Reinigung und Segnung von Räumen und Orten

Was ist ein SpaceClearing:

Space-Clearing ist ein Reinigungsritual…und ein Ritual ist immer eine bewusst ausgeführte Handlung mit persönlicher Absicht.

Was kann ein SpaceClearing:

Durch dieses Ritual befreien wir unseren Lebensraum von alten stagnierenden Energien –werfen Ballast ab – materiellen und immateriellen….und schaffen Platz für Neues in unserem Leben…….
Danach können Räume mit Wünschen und Segnungen imprägniert und mit ganz bestimmten Kräften aufgeladen werden – entsprechend unserem aktuellen Lebensthema.
So erschaffen wir ein starkes Energiefeld – das unser Zuhause in einen „Heiligen Tempel“ und zu einem Ort der Kraft verwandelt.
Dies macht den großen Unterschied zu „ein bisschen durchgehen und ausräuchern“.

mehr lesen ...

Die 3 wichtigen Phasen des SpaceClearings:

  1. Die richtige Vorbereitung (ist am zeitaufwendigsten)
  2. Das Reinigen und Klären (alte Energien loswerden)
  3. Die Segnung und Imprägnierung (aufladen und energetisieren)

Verschiedene Techniken, Abläufe und Hilfsmittel werden vorgestellt. Sie lernen unterschiedliche Klanginstrumente (Glocken, Schamanentrommeln, Gongs, Klangschalen, Zimbeln, Rasseln) spezielles Räucherwerk, Energiesymbole und die Kraft der vier Elemente einzusetzen.

Wir praktizieren seit über 25 Jahren professionelles SPACECLEARING, durften in Ländern wie Bali, Nepal und Mexiko viel von diesen Kulturen über Reinigungszeremonien lernen und freuen uns, Euch dieses Wissen weitergeben zu dürfen.

Leitung: Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

Anmeldung: bitte schriftlich an office@astrobox.at

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Reise durch die 7 Chakren

Chakrenlehre Theorie & Praxis
4 Tage Naturseminar

 

Termin: offen
Beitrag: € 330
Ort: Region Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich
Übernächtigung Waldhütte kostenfrei

Das Ziel dieses Seminars ist es, durch Entfaltung des Potenzials der sieben Energiezentren unsere Lebensenergie wieder zum Fließen zu bringen, für mehr Lebensfreude, Vitalität und Urvertrauen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zur Klärung, Harmonisierung und Vitalisierung werden schamanische Techniken mit Körper-, Atem-, Klang- und Bewusstseinsübungen kombiniert.
Es erwartet Sie eine sinnliche Reise durch die 7 Chakren, ein körperliches Erleben mit Singen, Tönen, Tanzen und vielen gemeinsamen Ritualen.

In aufsteigender Reihenfolge werden wir uns den einzelnen Chakren widmen. Einer theoretischen Einführung in die Chakren-Lehre folgt die Praxis.

Mehr erfahren...

Die Chakrenlehre: Die Chakrenlehre ist eine der weltweit ältesten Systeme zur Entwicklung des Menschen und seines Bewusstseins. Die 7 Haupt-Chakren sind radförmige Kraftzentren, eine Art Energiewirbel, welche durch ihre Drehbewegung feinstoffliche Energien aufnehmen, umwandeln und weitergeben und so unsere Zellen, die Organe und das gesamte Hormonsystem beeinflussen. Die Höhe der Schwingungszahl mit der sich ein Chakra dreht, ist der Grad unserer Bewusstseinsentwicklung und bestimmt die Energiequalität, die von einem Chakra aufgenommen und verarbeitet werden kann.

Die Chakren werden im Laufe unseres Lebens schwerpunktmäßig unterschiedlich aktiv sein und zeigen so an, welcher Entwicklungsschritt ansteht. Die Chakrenlehre als Erkenntnisweg ermöglicht einerseits Blockaden einzelner Bewusstseinschichten zu erkennen als auch die Zusammenhänge unserer körperlichen und geistigen Themen besser einzuordnen.

Die Themen der 7 Chakren:

  • Wurzelchakra: Urvertrauen–Selbsterhaltung-Lebenskraft-Beziehung zur Erde und zum eigenen Körper-Stabilität und Durchsetzungskraft
  • Sakralchakra: Sinnlichkeit–Gefühle–Sexualität-Beziehungen-Bindungen–Bedürfnisse-Kreativität-Lebensfreude
  • Solarplexus: Authentizität–Entfaltung der Persönlichkeit- Ich Bewusstsein–Willenskraft-Macht und Kontrolle
  • Herzchakra: Selbstliebe und Liebe zu anderen – Das Erleben von Geben und Nehmen von Nähe und Distanz – Mitgefühl und Güte
  • Kehlchakra: Kommunikation und Selbstausdruck-Verbindung von Denken und Fühlen
  • Stirnchakra: Intuition und Vision- Erkenntnis und Weisheit – Phantasie- und Vorstellungskraft
  • Kronenchakra: Spiritualität und Bewusstsein-Öffnung zum Unendlichen-Hingabe-Gewahrsein und Präsenz

Seminarort:Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie ein Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung:Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..)

Leitung und Organisation:Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: max. 8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Dieses Naturseminar richtet sich an Menschen, die ihren inneren Weg zur Heilung mit Hilfe der Natur und den Elementen entdecken möchten und Interesse am Entwickeln persönlicher Rituale haben. Die Gestaltung eines persönlichen Rituals macht innere Prozesse sichtbar und erfahrbar, ermöglicht so Wandlung und Wachstum, stärkt und erneuert den Sinn des Lebens.

Offen und ideologiefrei werden unterschiedliche Heilrituale zur Reinigung, zum Loslassen und Stärkung der Selbstheilungskräfte vorgestellt, als auch die Kraft der 4 Elemente im Ritual. Wir möchten inspirieren, diese in die „Magie des Alltags“ aufzunehmen.

Es steht uns ein großer Zeremonienplatz mit Feuerstelle und Bachzugang inmitten eines urwaldartigen Mischwaldes zur Verfügung. Wir werden uns, so es das Wetter erlaubt, meistens unter freiem Himmel aufhalten. Nach dem Mittagessen gibt es „die Zeit der Stille“, die auch genützt werden kann, um einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung im wunderbaren Nationalpark zu unternehmen. Ein erfrischendes Bad bietet der nahe gelegene Wasserfall.

Mehr erfahren...

Seminarort:

Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:

Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie ein Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung:

Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser/Flexitarier, Vegetarisch, Vegan, etc..)

Leitung und Organisation:

Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: 6-8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Naturrituale & Zeremonien

Rituale zur Reinigung, zum Loslassen
und Stärkung der Selbstheilungskräfte kennenlernen
4 Tage Naturseminar

 

Termin: offen
Beitrag: € 330
Ort: Region Nationalpark Kalkalpen/Oberösterreich
Übernächtigung Waldhütte kostenfrei

Dieses Naturseminar richtet sich an Menschen, die ihren inneren Weg zur Heilung mit Hilfe der Natur und den Elementen entdecken und Interesse am Entwickeln persönlicher Rituale haben. Die Gestaltung eines persönlichen Rituals macht innere Prozesse sichtbar und erfahrbar, ermöglicht so Wandlung und Wachstum, stärkt und erneuert den Sinn des Lebens.

Offen und ideologiefrei werden unterschiedliche Heilrituale zur Reinigung, zum Loslassen und Stärkung der Selbstheilungskräfte vorgestellt, als auch die Kraft der 4 Elemente im Ritual. Wir möchten inspirieren, diese in die „Magie des Alltags“ aufzunehmen.

Es steht uns ein großer Zeremonienplatz mit Feuerstelle und Bachzugang inmitten eines urwaldartigen Mischwaldes zur Verfügung. Wir werden uns, so es das Wetter erlaubt, meistens unter freiem Himmel aufhalten. Nach dem Mittagessen gibt es „die Zeit der Stille“, die auch genützt werden kann, um einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung im wunderbaren Nationalpark zu unternehmen. Ein erfrischendes Bad bietet der nahe gelegene Wasserfall.

Mehr erfahren...

Seminarort:

Oberösterreich, Region Nationalpark Kalkalpen/ Nähe Grossraming, ca. 170km von Wien, Waldhütte „Astro-Alm“, (Mitfahrgemeinschaften werden organisiert)

Unterkunft:

Wir wohnen in einer urigen und behaglichen Waldhütte, inmitten unberührter Natur, umgeben nur von Wald, Wiesen, Bergen und einem Bach, auf ca. 900m Seehöhe. Die Gehzeit zur Hütte beträgt nur wenige Minuten, da wir unsere Gäste inkl. Gepäck über eine private Forststrasse transportieren.Die Waldhütte ist ein altes Holzblockhaus mit einer komplett ausgestatteten Küche, Propangasherd und Kühlschrank, einer gemütlichen Stube mit Holzofen sowie ein Badezimmer mit Dusche/kalt und Wasserklosett.Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer – Platz ist für insgesamt 8 Personen.Gemeinsames Kochen und Essen…Kerzenlicht und Ofenfeuer…

Das gesamte Areal umfasst 5.000qm Mischwald-Dschungel, einen 500qm Zeremonienplatzmit Feuerstelle aus Natursteinen, Erd-Mandala und Zugang zum kleinen Bach.

Verpflegung:

Jede/r bringt ein paar Lebensmittel und Trinkwasser mit. Mit den mitgebrachten Lebensmitteln werden wir gemeinsam kochen unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsweisen. (Allesesser, Vegetarisch, Vegan, etc..)

Leitung und Organisation:

Peter Charles Nezval & Veronika Semmler

TeilnehmerInnen: 6-8 Personen

ANMELDUNG: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir ersuchen um ein persönliches Gespräch, telefonisch oder bei uns in der Astro-Box, um über die Gegebenheiten der Waldhütte und des Platzes näher zu informieren.

TEILNAHME- und Stornobedingungen

Klangreisen – Klangbäder

Die andere Art der Meditation
Abendveranstaltung

 

Termin: noch offen
Beitrag: € 28
Ort: Institut Dr. Schmida, 1060 Wien

Klangmeditation mit Klangschalen, Gongs, Zimbeln, Glocken, Ocean-Drum, Koshi-Klangspielen, Hapi Drum, Windharfen, Stimme, Monochord, Mother Earth Drum, Schamanentrommel, u.a. Obertoninstrumenten

Sie liegen in Ihrer Kleidung bequem am Boden auf einer Matte –der Kopf auf einem Polster und zugedeckt mit einer leichten Decke. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kraft der KLANGREISEN …

Die Klangreise ist eine wirkungsvolle und beliebte Entspannungsmethode – ein Urlaub für die Sinne – und für alle die tiefer einsteigen möchten, eine meditative Reise in die eigene Mitte.

Wie intensiv eine Klangreise erlebt wird und wie tief sie den Hörenden in seine Seele und sein Herz hineinträgt, hängt zu einem großen Teil davon ab, wie sehr man sich auf die Klang-Emotionen einlassen und sich deren Kraft hingeben kann. Ein geschützter Raum, in dem man sich sicher und vertrauensvoll hinein entspannen kann, ist dabei eine wichtige Grundvoraussetzung.

Mehr erfahren...

Klänge zählen zu den intensivsten Möglichkeiten, um Zugang zur kreativen Kraft desUnbewussten zu erlangen – hier findet Berührung, Bewegung und Verwandlung statt.

Die Wirkung der Obertöne auf den menschlichen Organismus sind sehr heilsam.Die feinen und hohen Schwingungen reinigen unsere feinstofflichen Körper und gleichzeitig eröffnen sie uns neue Wahrnehmungsräume in denen es möglich wird, altes Loszulassen undneue Energie aufzunehmen. So bietet eine Klangreise auch eine kraftvolle Möglichkeitdurch frei fließende Lebensenergie eine Vorraussetzung für Veränderung zu schaffen.

Eine Klangreise ist auch eine Zeremonie, wo sich der physische Körper als Tempel der Seele, mit seinem Ursprung, seiner Essenz, wieder verbindet.

Auf unseren Klangreisen knüpfen wir an die alten schamanischen Traditionen an,mittels KLANG + TON in die inneren Welten zu reisen und sprechen hiermit eine Einladung aus…..

Wer das Geheimnis der Töne kennt, kennt das Mysterium des ganzen Weltalls. (Hazrat Inayat Kahn)

Leitung: Astro-Box – Peter Charles Nezval und Team

Anmeldung: bitte schriftlich an office@astrobox.at. Wir benötigen eine personalisierte Anmeldung – bitte persönlich mit Namen und Emailadresse. Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung.

Mitzunehmen: leichte Decke, kl. Polster, ev. Socken

Wichtiger Hinweis:Die Teilnahme an der Klangreise erfolgt in Eigenverantwortung. Menschen die Psychopharmaka nehmen, Schwanger sind oderin den letzten 3 Monaten eine schwere Operation hatten, sollen nicht teilnehmen.

Immer mehr Paare sehnen sich nach Ausdrucksmöglichkeiten ihrer eigenen empfundenen Spiritualität. Sie gehen das Wagnis ein, abseits gängiger Konventionen, neue Wege zu beschreiten, indem sie ihre Liebe und ihr „Versprechen für den gemeinsamen Lebensweg“ in einer persönlichen und individuellen Zeremonie, bekräftigen, festigen und vertiefen wollen.

Mit Freude und Liebe leiten wir seit vielen Jahren schamanische Hochzeitszeremonien nach alter Tradition, in der die Kräfte der Natur und die Elemente eingeladen werden – eine Zeremonie mit rituellem Ablauf und spiritueller Ausrichtung.

Wir beraten Paare mit Vorschlägen und Möglichkeiten und entsprechend ihren Wünschen und Vorstellungen, stellen wir eine individuelle Zeremonie zusammen, wobei bestimmte rituelle Handlungen immer fixer Bestandteil sind.

mehr erfahren...

Je intensiver ein Paar sich auf die Zeremonie vorbereitet und einlässt, umso kraftvoller wird die Energie während des Rituals wirken und das Verbindungsgelöbnis verstärken.

Die Zeremonie findet immer in der Natur unter freiem Himmel statt. z.B: Waldlichtungen, alten Kultplätzen oder im eigenen Garten.

Wenn Sie den Wunsch haben, ihre Beziehung in einer besonderen Zeremonie zu feiern, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Veronika Semmler und Peter Charles Nezval,Tel: 01-526 11 47, office@astrobox.at

Schamanische Hochzeitszeremonien

Termine: nach Vereinbarung

Immer mehr Paare sehnen sich nach Ausdrucksmöglichkeiten ihrer eigenen empfundenen Spiritualität. Sie gehen das Wagnis ein, abseits gängiger Konventionen, neue Wege zu beschreiten, indem sie ihre Liebe und ihr „Versprechen für den gemeinsamen Lebensweg“ in einer persönlichen und individuellen Zeremonie, bekräftigen, festigen und vertiefen wollen.

Mit Freude und Liebe leiten wir seit vielen Jahren schamanische Hochzeitszeremonien nach alter Tradition, in der die Kräfte der Natur und die Elemente eingeladen werden – eine Zeremonie mit rituellem Ablauf und spiritueller Ausrichtung.

Wir beraten Paare mit Vorschlägen und Möglichkeiten und entsprechend ihren Wünschen und Vorstellungen, stellen wir eine individuelle Zeremonie zusammen, wobei bestimmte rituelle Handlungen immer fixer Bestandteil sind.

mehr erfahren...

Je intensiver ein Paar sich auf die Zeremonie vorbereitet und einlässt, umso kraftvoller wird die Energie während des Rituals wirken und das Verbindungsgelöbnis verstärken.

Die Zeremonie findet immer in der Natur unter freiem Himmel statt. z.B: Waldlichtungen, alten Kultplätzen oder im eigenen Garten.

Wenn Sie den Wunsch haben, ihre Beziehung in einer besonderen Zeremonie zu feiern, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Veronika Semmler und Peter Charles Nezval,Tel: 01-526 11 47, office@astrobox.at

Namensgebungsrituale

Willkommensfeier

Termine: nach Vereinbarung

Segenszermonie und Namensgebung für Kinder

In der Geborgenheit der Gemeinschaft -im Kreise der Familie und Freunde- wird das Kind willkommen geheißen und erhält seinen Namen und den Segen für seinen Lebensweg.

Indem die Gemeinschaft das Kind willkommen heißt und es in ihrer Mitte aufnimmt, gibt sie ihm das Gefühl an einem Ort angekommen zu sein, wo es Menschen gibt, die es lieben und annehmen. „Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind großzuziehen“, so ein afrikanisches Sprichwort.

Der Name, den ein Kind erhält, trägt immer mehrere verborgene Botschaften in sich. Sowohl die Bedeutung, als auch der Klang seines Namens erzeugt ein spezielles Energiefeld. So hat jeder Name seine eigene Signatur und trägt eine spezielle Kraft in sich.

mehr erfahren...

In Absprache mit den Eltern stellen wir eine individuelle Zeremonie zusammen, wobei das aktive Mitwirken der Familie und Freunde ein  zentrales Element ist.Die Zeremonie wird von Veronika Semmler und Peter Charles Nezval geleitet.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:Tel: 01-526 11 47, office@astrobox.at